International Judicial Cooperation

Interessierte Praktiker: umsetzung des Europäischen Haftbefehls: Förderung von Menschenrechten


Description
Der AWARE-EAW e-Learning Kurs konzentriert sich auf die Hauptaspekte des Europäischen Haftbefehls (EAW) als Eckpfeiler der justiziellen Zusammenarbeit der EU in Strafsachen. Diese Version des Kurses richtet sich an Rechtsanwält:innnen, NRO-Praktiker:innen, Akademiker:innen und Forscher:innen, da sie allgemeine Kapitel enthält, die für ein breiteres Publikum von Interesse sind, das in diesem Bereich arbeitet.
Nach einer Betrachtung der wichtigsten Merkmale des Europäischen Haftbefehls, insbesondere im Hinblick auf das Auslieferungsabkommen nach dem Brexit, schließt der Kurs mit Überlegungen zur Zukunft des Haftbefehls unter Berücksichtigung der jüngsten Entwicklungen wie der COVID-19-Pandemie. Dieser Kurs ist ein Produkt des von der EU finanzierten AWARE-EAW-Projekts und ein zentraler Teil seiner Komponente zum Aufbau von Kapazitäten.

Wer sollte teilnehmen?
Interessierte Praktiker:innen (Rechtsanwält:innen, NRO-Praktiker:innen, Akademiker:innen und Forscher:innen)

Voraussetzungen
Zugehörigkeit zur oben beschriebenen Zielgruppe.

Schulungsmodalität
e-Learning

Zertifizierung
Teilnahmebescheinigung

Dauer
Insgesamt: 2h
Content
  • Los geht's
  • Willkommen auf Ihrem Online-Campus
  • Los Geht's
  • MODUL I - Den Kontext verstehen
  • K1 - Grundbegriffe der justiziellen Zusammenarbeit, Auslieferung
  • Übungen - Modul I - Kapitel 1
  • MODUL III – Praktische zukünftige Umsetzung der EAW
  • K1 - Die praktische Zukunft des EAW
  • Übungen - Modul III - Kapitel 1
  • WIKI
  • AWARE EAW Lehrgangsstoffe
  • AWARE EAW Glossar
  • AWARE EAW Quellen und Ressourcen
Completion rules
  • All units must be completed
  • Leads to a certification with a duration: Forever